Feststoffbrände der Klasse A

Feuer der Brandklasse A sind Brände von gewöhnlichen brennbaren Feststoffen.

Hier unterscheidet man insbesondere:

  • Pflanzen und pflanzliche Produkte: z.B. Holz, Pappe, Stroh, Papier, Baumwolle, Leinen oder Gewebe
  • Brände synthetischer Polymere: z.B. Plastik, Harz oder Kautschuk
  • Brände von Strukturen, welche die oben genannten Materialien kombinieren: z.B. Wohnungen, Lagerhallen oder Fahrzeuge

Brände der Brandklasse A sind „dreidimensionale“ Brände: Der Stoff verbrennt an der Oberfläche, erzeugt dabei aber auch Glut in der Tiefe.

Die Netz- und Schaummittel von BIOex dringen bis zum Kern des Feuers vor, löschen dieses schnell und verhindern wirkungsvoll eine Rückzündung.

  • Filter