NEUTRAL PLUS – neutralisierendes Schaummittel für toxische Gase

Logo NEUTRAL

WIRKUNG

NEUTRAL PLUS wurde speziell zur Neutralisierung toxischer Gase entwickelt.

Toxische Gase entstehen dann, wenn gasförmige Substanzen in die Atmosphäre freigesetzt werden. Dies kann verschiedene Ursachen haben:

  • komprimierte Gase, z.B. Phosgen, Ethylenoxid, Vinylchlorid, Ammoniak oder Chlor
  • Zersetzung beim Kontakt mit Wasser, z.B. TiCl4, POCl3 oder SOCl2
  • thermische Reaktion, z.B. bei Silanen oder
  • konzentrierte Lösungen, z.B. Salzsäure oder Ammoniak

Diese Lösungsmittel besitzen eine hohe Zerstörungskraft gegen Löschschaum.
Daher wird in bestimmten Fällen von einer Verwendung konventioneller Löschschäume dringend abgeraten, weil eine Aufbringung zu aggressiven Reaktionen führen kann.

Dank seiner speziellen Formel schafft der mit NEUTRAL PLUS erzeugte Schaum eine dichte Barriere, welche die Ausgasung toxischer Gase kontrolliert. Sie muss ständig erneuert werden, bis die reagierende Substanz aufgefangen werden kann.

NEUTRAL PLUS ist besonders wertvoll beispielsweise in Lagerstätten und Verladeeinrichtungen, weil es die Kontrolle einer Leckage ermöglicht und damit Zeit bis zum Eintreffen der Rettungskräfte und bis zum Auffangen der ausgetretenen Substanz verschafft.

NEUTRAL+ wirkt gegen folgende Substanzen (nicht vollständige Aufzählung):

SÄUREN

ALKALIEN

REAKTIVE STOFFE

  •          Alkylsulfonsäure
  •          Bromwasserstoffsäure
  •          Essigsäure
  •          Flusssäure
  •          Phosphorsäure
  •          Salpetersäure
  •          Salzsäure   
  •         Schwefelsäure
  •          Äthylendiamin
  •          Alkylamine
  •          Ammoniak (gasförmig)
  •          Ethylamin (+ Di u. Triethylamin)
  •          Hydrazin
  •          Kaliumkarbonat
  •          Methylamin (+ Di- u. Trimethylamin)
  •          Natriumkarbonat
  •          Pyridin
 
  •          Brom
  •          Chlor (gasförmig)
  •          Chlorsilane
  •          Phosphortrichlorid
  •          Propylenoxid
  •          Schwefeldichlorid
  •          Thionylchlorid
  •          Titantetrachlorid 
  •          Toluyldiisocyanat

LÖSCHLEISTUNGEN

Pictogramme Logo NEUTRAL
Anwendung
  • Unreaktive Produkte: 
NEUTRAL+ ist als Mittelschaum aufzutragen z.B. bei Säure-Anhydriden und wässrigen Lösungen, Alkalien, Aminen und Ammoniak .Die für die Anwendung empfohlene Mindestmenge beträgt 10 l/m Der Schaumteppich ist in 1 Meter Höhe anzulegen und regelmäßig zu erneuern, damit er bis zur Kontrolle der Leckage und bis zum Auffangen der ausgetretenen Substanzen aktiv bleibt. 

  • Reaktive Produkte 
NEUTRAL+ ist als Schwerschaum mit sanfter Aufgabe oder als Mittelschaum aufzutragen.  Die für die Anwendung empfohlene Mindestmenge beträgt 20 l/m Wenn die Dämpfe unter Kontrolle sind, ist eine mindestens 10 Zentimeter dicke Schicht aktiv zu halten. Um die Wirksamkeit des Produkts zu gewährleisten, sind Einzelfallexpertisen erforderlich.
Normen und Zertifikate
  • Miniaturisierte Praxistests vor Ort beim Kunden
Gewährleistungen 5 Jahre

PRODUKTE DER REIHE

 

pdfProduktdatenblatt

 

NEUTRAL PLUS

Verwendbar bei 6%