ECOPOL F3 HC - Ökologisches Schaummittel Speziell gegen Kohlenwasserstoffbrände

ECOPOL_F3_HC

LÖSCHWIRKUNG

Das erste 3%-Schaummittel ohne Fluor gegen Kohlenwasserstoffbrände, das noch wirksamer ist als die besten AFFF-Schaummittel!

  • 2002: Überzeugt von der Schädlichkeit aller Fluorderivate, produziert BIOex nach erheblichem Forschungs- und Entwicklungsaufwand das erste Universal-Schaummittel ohne Fluor– ECOPOL.
  • 2015: Die neue Formel ECOPOL F3 HC wird eingeführt. Dabei handelt es sich um das erste fluorfreie 3%-Schaummittel mit einer außergewöhnlichen Löschwirkung gegen Kohlenwasserstoffbrände.
  • Seine Löschzeit entspricht der eines AFFF-Schaummittels.
  • Sein Rückzündungswiderstand entspricht dem eines FFFP-Schaummittels.
  • Löschleistungen nach 1A / Süßwasser und 1A / Salzwasser.
  • Minimale Auswirkungen auf die Umwelt.

1A-zertifizierte Löschleistungen nach der Norm EN 1568 Teil 3

Das Schaummittel ist bei 3% in direkter Anwendung gegen Kohlenwasserstoffbrände einsetzbar.

ECOPOL F3 HC wurde von einem anerkannten und unabhängigen Labor zertifiziert und hat die höchste Leistungsklassifikation 1A nach der Norm EN 1568 Teil 3 erhalten.

Das optimale Schaummittel gegen Kohlenwasserstoffbrände:

Hohe schaumbildende Leistung

Die hohe Haftfähigkeit des erzeugten Schaums und der langsame Abbauprozess sorgen für eine nachhaltige Anhaftung an vertikalen Flächen.

ECOPOL kann daher auch als Schutzbarriere gegen den Brand sowie zur nachhaltigen Kühlung etwa von Lagerbehältern oder Kohlenwasserstofftanks eingesetzt werden.

UMWELT

ECOPOL F3 HC ist völlig frei von Fluor und unterliegt daher nicht den gültigen und kommenden gesetzlichen Regelungen für Produkte, die Fluorderivate enthalten.

ECOPOL F3 HC ist völlig frei von Fluorderivaten (PerfluorverbindungenPFC), die persistente, bioakkumulierbare, toxische Rückstände in der Umwelt bilden.

ECOPOL F3 HC ist als leicht biologisch abbaubar eingestuft. Der Abbau erfolgt schnell und ohne persistente, bioakkumulierbare, toxische Rückstände. Es enthält keinerlei Halogen-Derivate.

ECOPOL F3 HC ist DIE Alternative, die eine hohe Umweltverträglichkeit mit einer hohen Löschleistung kombiniert.

Je nach Absorptionskapazität Ihrer Kläranlage und je nach Ihrer bestehenden Einleitungsvereinbarung, können Rückstände von ECOPOL F3 HC ohne kostenintensive Verbrennung entsorgt werden.

LÖSCHLEISTUNGEN

Pictogramme ECOPOL_F3_HC
Anwendung

  • Wirksam als Schwerschaum.
  • Geeignet für Brände von Kohlenwasserstoffen wie Heizöl, Diesel, Benzin, Kerosin usw.
  • Geeignet für die meisten Dosiersysteme.
  • Geeignet für mobile und ortsfeste Löschsysteme.

Normen und Zertifikate

  • Europäische Normen (1A Süßwasser und 1A Salzwasser): EN 1568-3
  • Marine: VERITAS

Gewährleistungen

• 10 Jahre

 PRODUKTE DE REIHE

 pdfProduktdatenblatt